Gottesdienste

Hochzeit - Kirchliche Trauung

Trauen Sie sich in der Ev. Christuskirche St. Tönis

Die kirchliche Trauung wird mit einem Gottesdienst gefeiert, in dem zwei Menschen vor Gott und der Gemeinde versprechen, ihren weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen. Für ihre Ehe bitten sie um Gottes Segen.

Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die Eheschließung auf dem Standesamt, nur damit sind die Partner nach staatlichem Recht verheiratet. In der evangelischen Kirche ist die Ehe kein Sakrament.

Kontakt

Gemeindebüro
+49 21 51 79 01 49
st.toenis@ekir.de

Kontakt

Küster
+49 170 9 18 43 10
kuester.st.toenis@ekir.de 

Downloads

Trausprüche

Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott.

Rut 1,16

Sie möchten sich in unserer Christuskirche trauen lassen?

Voraussetzung ist, dass Sie oder Ihre Partnerin bzw. Ihr Partner evangelisch ist und dass wenigstens ein Ehepartner oder dessen Eltern unserer Kirchengemeinde angehören. Vereinbaren Sie bitte in unserem Gemeindebüro Ihren Trautermin und die Uhrzeit der Trauung. Wir werden Ihre Personendaten aufnehmen und können Ihnen nach Rücksprache mit der Pfarrerin bzw. dem Pfarrer den Termin bestätigen. Sie sollten den Trautermin frühzeitig absprechen.

Gerne können Sie einen Wunsch äußern ob Sie von Pfarrerin Daniela Büscher-Bruch oder von Pfarrer Christian Dierlich getraut werden möchten. Wenn dies terminlich möglich ist, erfüllen wir gerne Ihren Wunsch!

Traugespräch

Unser Pfarrer oder unsere Pfarrerin setzen sich ca. 3 bis 4 Wochen vor der Trauung mit Ihnen in Verbindung zur Vereinbarung eines Traugespräches. Sollten Sie vorher schon einige Fragen zu Ihrer Trauung haben, können Sie sich selbstverständlich auch schon früher an Frau Büscher-Bruch oder Herrn Dierlich wenden.

Trauspruch

Gerne sind die Pfarrer bei der Wahl des Trauspruches behilflich. Wir haben eine Auswahl an Trausprüchen für Sie zusammengestellt. Vielleicht finden sie auch unter folgendem Link einen passenden Trauspruch: http://trauspruch.de/step1.php#

Trau-Kollekte

Den Zweck der Traukollekte können Sie selbst bestimmen. Sie haben keine Idee? Unsere Pfarrerin bzw. unser Pfarrer helfen Ihnen gerne weiter. Wir benötigen von Ihnen den Namen der Organisation, die Bankverbindung und den genauen Verwendungszweck.

Kosten

Als Glied unserer Kirche stellen wir Ihnen unsere Kirche, Pfarrerin und Pfarrer, Organistin und Küster, im normalen Rahmen, selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.

Organisatorisches im Büro

Wenn Sie evangelisch sind und in St. Tönis wohnen benötigen wir lediglich Ihre standesamtliche Trauurkunde. Wenn Sie einen Tag vor Ihrer kirchlichen Trauung im Standesamt waren, bringen Sie bitte Ihr Stammbuch/Trauurkunde zur kirchlichen Trauung mit und übergeben dieses bitte der Pfarrerin oder dem Pfarrer. Sie können dann in der darauffolgenden Woche Ihr Stammbuch im Gemeindebüro abholen. Wenn Ihr standesamtlicher Trautermin einige Zeit vor der kirchlichen Trauung ist, wäre es schön, wenn Sie Ihre Urkunde, bzw. das Stammbuch vorher im Gemeindebüro abgeben oder dies dem Pfarrer oder der Pfarrerin beim Traugespräch übergeben. So können wir die Stammbucheinlage vorbereiten und Ihnen bei der Trauung wieder überreichen. Wenn Sie nicht in St. Tönis wohnen, benötigen wir von Ihnen ein Dimissoriale für eine Trauung. Dies erhalten Sie in Ihrer Kirchengemeinde.

Organisatorisches in der Kirche

Unser Altar ist immer mit einem Blumengesteck geschmückt. Sollten Sie einen besonderen Blumenschmuck wünschen oder die Kirchenbänke dekorieren wollen, müssen Sie dies selbst in Auftrag geben und auch die Kosten tragen. Unser Küsterteam steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

In den Sommermonaten kommt es vor, dass wir auch 2 Trauungen an einem Tag haben. Damit es zu keiner Kollision kommt, haben wir eine „Pause“ von 2 ½ Stunden zwischen den Trauungen.

Eindrücke der Trauungen in der Christuskirche

Foto: Grubenglueck.com

"Ein wunderschöner, farbenfroher Gottesdienst am Tag um unsere Insel voller Gefühle."

Lena & Ben, 06.07.2019

Foto: Hendrik Katzorke

"Es war der unvergesslichste Tag unseres Lebens, ein Gottesdienst von und mit Frau Pfarrerin Büscher-Bruch - unvergesslich! Wir danken allen Mitarbeitern-/ innen der evangelischen Kirchengemeinde, die an unserem großen Tag mitgewirkt haben!"

Steffi & Markus, 05.07.2019

Foto: Privat

"Eine wunderschöne, persönliche Trauung durch Pfarrerin Büscher-Bruch, mit anschließender traumhafter Feier im Gemeindehaus der Gemeinde. So etwas nennt man eindeutig Traumhochzeit!"
Jacky & Stefan, 08.06.2019

Foto: Privat

"Vielen Dank für die sehr herzliche und persönliche Trauung. Ein rundum gelungener Tag."
Alexandra und Florian, 07.06.2019

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!