Gruppen und Veranstaltungen

Frauen- und Mütterkreis

Geselligkeit seit mehr als 40 Jahren

 

Der Frauen- und Mütterkreis – gegründet 1975


Der Frauen- und Mütterkreis wurde am 20.1.1975 gegründet, um – wie in der Festschrift zum 40-jährigen Bestehen geschrieben wurde, „für kurze Nachmittagsstunden aus dem Getriebe des Alltags auszusteigen und in entspannter Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee mit anderen zu plaudern.“ Die Damen waren alle im Alter zwischen 30 und 45 Jahren und deren Kinder wurden in dieser Zeit in der Nähe betreut.

Gesellige Nachmittagsstunden

Aus diesen Nachmittagsstunden sind nunmehr 44 Jahre geworden und den Kreis gibt es immer noch. Der ersten Einladung am 20.01.1975 folgten 60 Interessierte und nun nach 44 Jahren sind noch 34 Damen aktive Mitglieder. Aus den jungen Frauen und Müttern sind inzwischen Großmütter und auch Urgroßmütter geworden, im Alter zwischen 71 und 90 Jahren, aber die Damen kommen immer noch gerne in den Kreis, weil sie sich freuen, einander zu treffen, bei einer Tasse Kaffee und einem immer wieder interessanten Programm.

Ablauf

Wir treffen uns 14-tägig (außer in den Ferien) montags um 15.30 Uhr im Gemeindesaal. Nach ein bisschen Zeit für Kaffee und Neuigkeiten und auch internen Informationen, haben wir immer ein interessantes Programm zu bieten, bei dem uns auswärtige Referenten oder auch interne Referenten z.B. biblische Themen, Themen aus Kunst und Kultur, Umwelt, Wissenswertes aus dem Alltag und für den Alltag näherbringen. Wir singen Lieder, hören Gedichte und Geschichten und zum Abschluss des Nachmittags darf natürlich ein Gebet nicht fehlen, dass uns auf dem Heimweg begleitet. Der Nachmittag schließt gegen 17.15 Uhr.

Wechselnde Themen

Es gibt im Jahr ca. 20 Kreistreffen. Unser erstes Treffen in jedem Jahr beginnt immer mit einem Jahresrückblick und der entsprechenden Jahreslosung. Wir bereiten uns mit Landesinformationen auf den Weltgebetstag vor. Zweimal im Jahr feiern wir gemeinsam unsere Geburtstage bei Kaffee und Kuchen und einem kurzweiligen Rahmenprogramm, einmal im Jahr gibt es eine Gymnastikrunde und mit der Stille im Advent lassen wir das Jahr ausklingen.

Bei den Damen sammeln wir im Jahr 15 Euro ein, um davon zu runden Geburtstagen, Ehejubiläen, bei Krankheiten und Trauerfällen kleine Zuwendungen zu überreichen.
Um die Aktivitäten des Kreises zu planen und auszuführen, gibt es ein Team von z.Zt. noch vier sehr engagierte Damen, die mit mir als Leitung mit großer Freude planen und organisieren.

Wir hoffen, dass wir diesen Kreis noch lange fortführen können und auch weiterhin die gute Unterstützung von Frau Pfarrerin Büscher-Bruch, Herrn Pfarrer Dierlich und Herrn Pfarrer i.R. Schaeffer bekommen werden wie bisher.

Karin Kullwitz

 

 

 


Kontakt

Karin Kullwitz

 

Telefonnumer

+49 2151 - 71 34 53

 

 

 

Galater 3,26
Ihr alle seid jetzt mündige Söhne und Töchter Gottes – durch den Glauben und weil ihr in engster Gemeinschaft mit Jesus Christus verbunden seid.


Termine und Themen für 2020:

 

DatumThemaReferenten/Leitung
09.12.2019     Stille im Advent

 

Ruth Ricks, Hannelore van Kneppenberg, Karin Kullwitz

 

13.01.2020Jahresfest

Karin Kullwitz

27.01.2020Thema noch offen

 

Ruth Ricks

 

10.02.2020Länderinformation
zum Weltgebetstag

 

Ilona Wetter/Brigitte Kruep

 

02.03.2020    Aufgrund der Presbyteriumswahl am 01.03.2020 findet an diesem
    Tag kein Frauen- und Mütterkreis statt.

 

 

 

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!