Jugend

BeachBrause

Rocknacht war gestern

BeachBrause

Am 24. August dieses Jahres wird die erste „BeachBrause“ auf der Hülser Straße 57a (also hier im Jugendzentrum, dem Beach) stattfinden.


Die Tönisvorster BeachBrause löst nach über einem viertel Jahrhundert die Rocknacht als Musikfestival ab. Wir starten mit neuem Namen, neuem Ort, neuem Konzept, neuen Ideen und vor allem neuem Elan in die erste Beach-Brause! Hier kann man bei Pommes und Kaltgetränk mitreißender Live-Musik lauschen, ins Gespräch kommen, alte Bekannte wieder treffen, neue Freunde kennenlernen und einfach eine gute Zeit haben – natürlich weiterhin unter der Trägerschaft unserer Gemeinde.

Ansprechpartnerin

Christine Schöler
+49 175 - 99 74 062
christine.schoeler(at)ekir.de

Neben der großen Bühne für die Bands wird es erstmals auch noch eine kleine Bühne geben. Dort kann jedermann/-frau auftreten, ob mit einem kleinen Song, einem Poetry Slam, einem Comedy-Stück oder etwas anderem verrückten.  Weitere Neuheiten: Die BeachBrause wird unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand“ nicht bloß Rock, sondern eine ganze Bandbreite an Genres umfassen. In den späten Abendstunden sorgt ein DJ für gute Stimmung.


Die Artists sind divers, genauso wie unsere Besucher - wir heißen alle Menschen willkommen. Eine friedliche Atmosphäre, wo sich alle wohlfühlen, ist uns wichtig. Bei all den heutigen Streitthemen ist es uns ein Anliegen zu zeigen, dass man auch mal die Kirche im Dorf lassen kann, wenn es darum geht gemeinsam eine gute Zeit zu haben.
In diesem Sinne: Kommt vorbei, lauscht der Musik und genehmigt euch bei Strandatmosphäre eine Beach-Brause.
Auf das nächste viertel Jahrhundert!